Rennrad-Urlaub beim Roadbike-Spezialisten am Klopeiner See

 

Ihr Rennrad-Hotel am Klopeiner See

Als Mitgliedsbetrieb der Rennrad-Gruppe „Roadbike Holidays“ sind wir auf den Rennrad-Urlaub am Klopeiner See spezialisiert. Die Einhaltung und Überprüfung der hohen Qualitätsansprüche und Rennrad-Standards geben Ihnen die Garantie für einen perfekten Rennrad-Urlaub in Kärnten.

roadbike holidays

 

Rennrad-Service

Bei Ihrem Rennrad-Urlaub im See & GenussHotel Silvia direkt am Klopeiner See profitieren Sie von diesen kostenlosen Service-Leistungen:

  • Versperrbarer, videoüberwachter Fahrradraum
  • Waschplatz & Wäscheservice
  • Energie-Lunchpaket für die Touren
  • Rennrad-Touren mit Xterra-Athlet Ryan Evans
  • 3-Länder-Alpe-Adria-Touren
  • GPS-Leihgeräte gegen Gebühr

 

Rennrad-Guide

Unser Guide Peter kennt die Rennrad-Region Klopeiner See - Südkärnten in- und auswendig, ist es doch seine Trainingsregion. Seine Strecken-Tipps kommen aus erster Hand und verraten mehr als in den Touren-Beschreibungen steht. Wöchentlich begleitet unser Guide Peter zwei bis drei Touren pro Woche. Die Streckenführung wird am Vorabend gemeinsam nach Stärken, Wünschen und Wetter festgelegt.

 

Rennrad-Touren

13 Rennrad-Touren gibt es in der Rennrad-Region Klopeiner See Südkärnten. Die Schwierigkeitsgrade variieren von leicht bis schwer. In der Länge ist von 16,1 km Teamzeitfahren rund um den Klopeiner See bis zur 158,4 km langen Berg- und Täler-Tour durch das Nachbarland Slowenien alles dabei. Die Diexer Sonnenrunde mit 76,2 km Länge zählt im Frühling und Herbst zu den Lieblingsstrecken. Die Sonne ist auf dieser Strecke ein langer Begleiter. Alle 13 Touren mit den Details sind im Tourenplaner beschrieben: http://alpregio.outdooractive.com

Der ehemalige Xterra-Athlet Ryan Evans machte den Klopeiner See zu seiner Heimat. Ob es die Vielzahl an Rennrad-Möglichkeiten war? Fragen Sie ihn bei einer seiner Touren, die er für die Region Klopeiner See - Südkärnten macht. Die Teilnahme ist für unsere Rennrad-Gäste kostenlos.

Von 30. Mai bis 3. Juni 2018 begleitet der ehemalige deutsche Rennrad-Profi Jan Ullrich das Rennrad-Camp. Mit dabei sind auch Paco Wrolich, Ryan Evans und Norbert Kostel. Details dazu auf: https://www.klopeinersee.at/

 

Training & Camps

Die Region Klopeiner See - Südkärnten liegt im südlichsten Teil Kärntens auf 446 Meter Seehöhe. Das hat klimatische Vorteile: Der Frühling beginnt früher und die Temperaturen sind höher. Ideale Bedingungen für die Vorbereitung auf die Radrenn-Saison. Die Radfreunde Klopeiner See bieten sich gerne für gemeinsame Ausfahrten an.

 

Triathlon

Die Trainingsmöglichkeiten für Triathleten sind am Klopeiner See hervorragend. Die Laufstrecke rund um den See ist ein Vergnügen, das Schwimmen im wärmsten Badesee Europas ein Genuss und das Treten in die Pedale auf einer der 13 Rennrad-Strecken ein Traum, sagt Hobby-Triathlet Werner Gorenschek. Er schwimmt täglich seine Kilometer im See und springt dafür am hoteleigenen Strand vom See & GenussHotel Silvia ins Wasser. Gute, schöne Straßen mit wenig Verkehr, die Nähe zu den Bergen und zu den Seen sind wir für Werner Gorenschek eine optimale Kombination für das Triathlon-Training.